pflegeheim-oyten seniorenpflege-oyten seniorenheim-oyten

Das Pflegeleitbild

Die Prinzipien sorgfältiger Pflege

Was unser Pflegeleitbild ausmacht

Jeder Bewohner soll entsprechend seinen individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten respektiert, betreut, gepflegt und begleitet werden.

Wir sehen die von uns zu betreuenden Menschen als eine Einheit, in der sich Seele, Körper und Geist vereinigen. Unsere Pflege erstreckt sich in diesem Sinne ganzheitlich aktivierend auf alle Lebensbereiche und Aktivitäten und berücksichtigt hierbei die vorhandenen Eigenmöglichkeiten des Einzelnen.

Wir wollen die Fähigkeiten der Bewohner erhalten, fördern und wiederherstellen, um Ihnen ein Höchstmaß an Selbstständigkeit zu ermöglichen. Dort, wo es zu Beeinträchtigungen kommt, treten wir mit den uns zur Verfügung stehenden Kräften und Möglichkeiten ein, um ihnen und uns diese Selbstständigkeit und Individualität zu erhalten.

Wir orientieren uns bei der Pflege an dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel (AEDL), und dem Englischen Modell "Home are living". In einer fachkompenten Pflege finden Berücksichtigung:


  • Die Qualifikation unserer Mitarbeiter

  • Die zwischenmenschliche Beziehung

  • Die Art, in der unsere Mitarbeiter ihre Pflege ausführen

Unsere Pflege orientiert sich an:

  • dem Pflegemodell

  • den Aussagen des Leitbildes und der Werterhaltung

  • den theoriegeleiteten Pflegeprozessmethoden u. Pflegestandards des Heimes

  • der Pflegedokumentation

  • der Fort- und Weiterbildung

  • der guten Zusammenarbeit im Team und mit den anderen Berufsgruppen, mit unserem regelmäßigen Besprechungswesen

  • der Begleitung und Beratung in Konflikt- und Krisensituationen

  • der Hilfe zur Selbsthilfe und Aktivierung, wo dies möglich ist

  • dem Controlling der Pflege

Darüber hinaus sorgen wir durch kontinuierliche Aktualisierung unseres Wissens und unserer Fähigkeiten für die ständige Verbesserung der Qualität durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen. Das Ausstattungs- und Hilfsmittelangebot in unserem Hause erleichtert und unterstützt unsere Pflegekräfte in der Pflege.

Um das Bestmögliche für jeden Einzelnen zu gewährleisten, sind wir in erster Linie auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Angehörigen oder deren Bezugspersonen angewiesen. Wir bitten diese deshalb, sich auf unseren offenen, von konstruktiver Kritik geprägten Dialog einzulassen und freuen uns auf Ihre dementsprechenden Rückmeldungen.

Die Angehörigen oder bisherigen Bezugspersonen der Bewohner stehen in unserer Einrichtung nicht „außen vor“. Sie können und sollen sich auch weiterhin aktiv am Leben der Bewohner beteiligen. Ebenso sollen sie so weit als möglich aktiv an den Aktivitäten teilhaben, die sie vor ihrem Einzug in unserem Haus in ihrem Umfeld wahrgenommen haben.

Wir schaffen durch unsere Pflegeorganisation Rahmenbedingungen, in denen die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner weitestgehend Berücksichtigung finden. Unser Haus ist in zwei Etagen aufgeteilt. Im Rahmen der Ablauforganisation ist es uns jedoch jederzeit möglich, auf die täglich verschiedenen Wünsche einzugehen, da unser Heim eine gut überschaubare Größe hat z.B.:

  • längere Schlafzeiten

  • spätes Zubettgehen

  • Essen außerhalb der Essenszeiten

  • Ausfahrten zu kulturellen Veranstaltungen

  • Trost und Beratung u.a.

Unsere Ablauforganisation gewährleistet, dass bestimmte Leistungen zu geplanten Zeiten erfolgen. Diese Planung ist wichtig vor allem für unsere demenziell erkrankten Mitbewohner.
Hier bieten wir durch unsere Tagesstrukturierung den Bewohnern Sicherheit und Regelmäßigkeit im Angebot der Leistungen.

Seit Mai 2009 existiert ein gesondertes Konzept zur sozialen Betreuung.



Erfahren Sie mehr über unsere Werterhaltung in der Pflege

Veranstaltungen


Zur Übersicht

Kontakt

Tel.: 04207 4545

Fax: 04207-801441

E-Mail: info@metzentin.com


Kontaktformular

Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote !


Weitere Stellenangebote